Unsere Welt ist schnelllebig geworden. Durch Soziale-Medien und Internet werden Informationen schnell ausgetauscht und bereitgestellt. Wie soll man da noch einen vernünftigen Überblick erhalten, was wirklich relevant für einen selbst ist. Die Berufsunfähigkeitsversicherung nimmt in dieser Gesellschaft eine bedeutende Rolle ein. Wir erklären dir wieso.

Work-Life-Balance

Von Experten empfohlen ist die sog. Work-Life-Balance. Überall wird damit geworben, dass du für dich selbst eine Balance zwischen Arbeit und Leben finden sollst. Viele versuchen es, scheitern dann wieder und beginnen von vorne. Laut der Studie ‚‘‘Entspann dich, Deutschland – Tk Stressstudie 2016‘‘, fühlen sich mehr als 60% der Menschen häufig und manchmal unter Strom. Hinzu kommt: Das 77% der Vollzeitbeschäftigten häufig oder regelmäßig unter Stress stehen.

TK-Stressstudie-2016 Berufsunfähigkeitsversicherung: Immer wichtiger

Auch der digitale Wandel ist in unserer Gesellschaft angekommen. Viele sind in Social-Media gefangen. Für 46% der Deutschen ist das Handy ein wichtiger Begleiter. Früher wurden klassisch Briefe verschickt, heutzutage ist Whatsapp schneller und einfacher.

Dadurch steigt aber auch die ‚‘‘Psychische Belastung‘‘, neumodische Krankheiten wie Burn-out und ähnliches kommen zum Vorschein. Laut einer Studie von pronova BKK, sind 9 von 10 der Deutschen demnach von Ihrer Arbeit gestresst. Klassische Symptome sind Rückenschmerzen, anhaltende Müdigkeit, innere Anspannung und Lustlosigkeit.

Um solche Szenarien zu vermeiden, ist es wichtig, dass wir uns physisch und psychisch fit halten. Unser Körper und Geist ist unser Humankapital. Das ist alles was wir haben.

Humankapital

Das Humankapital sind Fähigkeiten, Fertigkeiten und Wissen, die in einer Person stecken. Du beginnst mit der Schule, dann Ausbildung oder Studium und dann der Beruf. Kurzgefasst: lernen, trainieren, Erfahrungen machen, um wissen anzusammeln und eigene Fähigkeiten und Fertigkeiten zu stärken.

Das Wort Kapital in auf Menschen bezogen klingt komisch. Das kommt aber daher, dass Ausbildung, Schule, Studium und Bildung generell teuer sind. Im Umkehrschluss macht es dich aber produktiv- und leistungsfähig. Am Ende sind es die Mitarbeiter eins Unternehmens, die einen Ertrag schaffen und für Wachstum Sorgen.

Die Beschreibung ist oberflächlich gehalten aber sie gibt Dir ein Verständnis für die Wichtigkeit unseres ‚‘‘Humankapitals‘‘.

BU in unserer Gesellschaft

Wie ich oben schon geschrieben habe, ist die Absicherung unseres Körpers und Geistes mehr als vernünftig und nachvollziehbar und das geht am besten mit einer Berufsunfähigkeitsversicherung.

Du kannst dich dein ganzes Leben fit halten und gesund ernähren und trotzdem kann das Schicksal ziemlich stark zuschlagen. Bei dauerhafter Belastung leidet unser Körper in kombination mit Dauerhafter Hektik und Programm. 17% der Deutschen hätten lieber mehr Zeit als Geld. Ein kleiner Teil, der Rest sieht Geld als wichtig an und macht deshalb Ausbildung, Weiterbildung und Karriere. Haus, Auto, Familie und andere Kosten müssen finanziert sein. Bei dem ganzen Aufwand den wir betreiben, ist unser Geist und Körper sehr bedeutungsvoll.

Darf ich dir eine Frage stellen, wenn du eine Gelddruckmaschine daheim hättest, würdest du sie dann warten, pflegen und versichern?

Die Frage ist etwas plump gestellt, aber sie soll zum Denken motivieren.
Deine Arbeitskraft, mit der du jeden Monat dein Gehalt erwirtschaftest, musst du demzufolge versichern. Wenn du nicht mehr arbeiten kannst, wer macht es für dich?

Ich will in diesem Blog nicht so sehr auf fachliche Punkte der Berufsunfähigkeitsversicherung eingehen. Ich habe zu diesem Thema verschiedene Blogs geschrieben. Es geht mir eher darum, die Wichtigkeit rüberzubringen. Wir erhalten oft Anfragen zu einer ‚‘‘Handyversicherung‘‘ oder ‚‘‘Display-Versicherung‘‘, wobei solche Dinge jederzeit ersetzt werden können. Du kannst dich selbst nicht einfach so ersetzen!

Deshalb haben wir uns mit ‚‘‘Vers-Kompass‘‘ nur auf Berufsunfähigkeitsversicherungen konzentriert, weil es unserer Meinung nach die wertvollste Versicherung ist.

Bei dem ganzen Trouble darfst du dich nicht aus den Augen verlieren. Lerne fleißig, arbeite schlau und mach dein Ding mit einer Absicherung, falls wirklich alles schiefgehen sollte. Ich will nicht mit dem Sargdeckel klopfen oder ähnliches, aber manchmal ist es besser vernünftig zu sein.

Abschließend ein Spruch von Saneca:

Im Hafen ist ein Schiff sicher,
aber dafür ist es nicht gebaut.

Teile den Beitrag mit deinen Freunden
follow_subscribe Berufsunfähigkeitsversicherung: Immer wichtiger
Beitrag bewerten